News


Fasipub & Guggilari Olten

Ein Doppelweekend mit kräftigem Guuggen-Sound, stimmungsvollen Feierlichkeiten und jeder Menge Bier geht zu Ende. Mit dem am Freitag stattfindenden Fasi-Pub sind die Weidfäger traditionell in Wolhusen in die Vorfasnacht 2019 gestartet. Der Samstag hingegen hat den Fägern einen Besuch einer eher ungewohnten Destination geboten. Dank Programm-Chef Mario alias Lömpi ist es beim zweiten Anlass der "rüüdigen Zeit" zur Guuggizunft nach Olten gegangen.

mehr lesen

Ski- & Silvesterweekend

Wie jedes Jahr organisierte das Spez-Team das Ski- & Silvesterweekend, damit die Fäger zusammen ins neue Jahr rutschen konnten. Einmal mehr fand der Spass in der Lenzerheide statt. 

mehr lesen

Der Babyboom nimmt kein Ende!

Unglaublich aber wahr! Innert Kürze dürfen die Weidfäger ein weiteres Mal Nachwuchs in Empfang nehmen. Das vierte Fägerkind der Saison 2018/2019 ist ein kleiner, schlanker Hobbit mit dem klingenden Namen Nelson. Es ist das Söhnchen von Papa Jambo (Silvan Lötscher) und Mama Jenny. Wir wünschen der kleinen Familie nur das Beste und jede Menge "Haha's" in der Zukunft. 

 

mehr lesen

1. Küülevölki-WM

Am vergangenen Samstag organisierte der  FC Wolhusen den traditionellen Burgcup, an dem zum ersten Mal die Küülevölki-WM veranstaltet wurde. Natürlich stellten auch die Fäger zwei Mannschaften für den Wettkampf.

mehr lesen

Probeweekend Engelberg

Wo der Elias S. im Winter den Rasen mäht

und der Elmo sein Schätzeli verschmäht,

wo sich der Nikci als Star-DJ bewährt

und der Lötscher Sile die Autoschlüssel Suche erschwert.

Ja dort, dort geht es für die Fäger jedes Jahr hin,

nach Engelberg ins Probeweekend, um zu finden des Probens Sinn.

Posaunen, Trompeten und all die weiteren Bläser,

dazu die impulsiven Schläger und ein Tampi mit Körperausstattung eines Remo Käsers.

Gefordert wurden die Fäger-Register an beiden Tagen,

förmlich getrimmt hat sie Basil sozusagen. 

Luft nach oben ist aber sicherlich noch vorhanden,

möchte man doch an der Fasi 19 einen musikalischen Volltreffer landen.

Ein Lob gilt den Gourmet-Köchen Pogo, Schuum, Nikles und Breit,

die Weidfäger hoffen, ihr hattet ebenfalls eine gute Zeit.

Nebst all den Proben und dem überraschenden Samichlaus-Besuch,

gab es zahlreiche, nicht ganz jugendfreie Geschichten - klarer Fall für das goldene Chlaus-Buch!

Von jenen Geschichten möchte ich aber nicht allzu viel erzählen,

eines sei aber gesagt: Wer Papa ist, muss sich mit ganz anderem als dem Kindchen zu Haus herumquälen.

So komme ich bereits zum Schluss meiner Erzählerei,

und um nicht herum zu reden um den heissen Brei:

Frohe Weihnachten und ein glückliches, neues Jahr,

mit unglaublich geilem Guggen-Sound und legendären Auftritten an der Bar!

 

Hochachtungsvoll

Euer Johann Benj von Goethe

 

Bilder gibt es hier

 

 

 

Schon wieder Fäger Nachwuchs!

Und wieder durften wir Fäger Nachwuchs auf der Welt begrüssen. Unser Trompeten-Gott Raphi Wicki und seine Sabrina durften voller Stolz am Donnerstag, 08. November, frühmorgens um 00:58 Uhr ihre Tochter Emilia in die Arme schliessen. Natürlich liessen es sich die Fäger nicht nehmen, ein Täfeli zu stellen und zu gratulieren.

Die Weidfäger wünschen der kleinen Familie viel Freude und alles Gute für die Zukunft.

mehr lesen

Ohrfeigen - oder ein Satz warmer Ohren

Gemeint ist damit nicht etwa der Auslöser einer wilden Kneipenschlägerei, sondern das Live-Radioprogramm von Radio SRF 1 am vergangenen Mittwoch im Kleintheater Luzern. Nach einem leckeren Burger im Parterre-Restaurant erwartete die alle-Proben-besuchenden Probekönige im Kleintheater bissiges Kabarett, freches Gerede, spöttische Stand-up-Comedy und lustige Menschen aus anderen Ländern.

mehr lesen

zum News-Archiv

zur alten Homepage

zur ersten Homepage