Swiss Cribs Weidfäger Wolhusen

Was MTV schon seit langem vormacht, nun auch in der Schweiz mit Stress lanciert wurde, geht mit uns in die 3. Runde. Swiss Cribs führt Sie durch die edlen Räume der Schweizer Promis. Heute exklusiv bei den Weidfäger Wolhusen. Nach dem umfassenden Einblick in Bastelprinz Fotzo’s Traumhaus folgt nun, längst überfällig, ein Rundgang durch unser warmes und vertrautes Heim.

 

 

Schon seit Menschengedenken dürfen wir Weidfäger die gemütlichsten Stunden der schönsten Jahreszeit in unserem geliebt gelobten Gasthaus Rebstock verbringen. Der Rebstock wird seit 1982 von der Familie Unternährer geführt. Vor zwei Jahren gab es ein Generationswechsel: Hans Unternährer gab die Kochlöffel und Töpfe seinem heimgekehrten Sohn und Spitzenkoch Dave ab. Fägermama Erika blieb uns zum Glück erhalten…! Ebenfalls wurde dem schmucken Haus in den vergangen Jahren stetig neue Farbe verpasst, was das heimelige Ambiente unserer Stube umrahmt.

 

Nun genug der historischen Facts: Los, auf den Rundgang. Bereits im September, mit dem Start der Probesaison, wird jeweils in „unserem“ Haus das bunte Treiben eingeläutet. An den Probefreitagen, Samstagen oder zeitweise auch am Sonntag kehren wir heim, um uns von Daves Küche verwöhnen zu lassen. Schon beim Eintreten empfangen uns Erika und Dave herzlich. 

In unserem Wohnzimmer findet sich stets ein gemütliches Plätzchen zum Verweilen. Während der Fasnachtszeit verziert unser Spetzteam liebevoll und mottogetreu den berüchtigten „Fägeregge“. Rege Diskussionsrunden über Wichtiges und weniger Wichtiges, aufopfernde „Chräbalikämpfe“ oder epische Jassrunden machen im Räbe einfach doppelt Spass. Weiter steht der Fernseher für Sportevents à la Lauberhorn natürlich in der Ecke bereit. Wenn die ersten erschöpft sind, geht es rauf in die komfortablen Schlafzimmer - ein Nickerchen tut ja bekanntlich jedem gut!!

Ein weiteres Highlight wartet in unseren Hobbyraum auf seine Gäste. Wer kann schon von sich behaupten, im Untergeschoss seine eigene Kegelbahn zu wissen? Entweder fürs Schminken, dem ruhigen Beisammensein oder einfach zum Kegeln ist das einfach TOP!!


Jetzt ist es offiziell, die Schweizer Promis können einpacken, Swiss Cribs hat seinen einmaligen Höhepunkt erreicht. Unser Zuhause ist einfach am schönsten! Wir freuen uns auf jeden Fall auf viele gemütliche Stunden daheim! Es lebe die Fasi 2013 – es lebe der Räbe!

 

Auch an der diesjährigen Fäger Fägete wird der Räben für dich offen sein. Sei es für ein Frühstück, eine Suppe oder bereits das nächste Bier - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Wifi (Donnerstag, 17 Januar 2013 08:31)

    Hoch lebe der Räbe!
    Danke Erika, David, Hans und Personal für die Gastfreundschaft. Schon bald ist endlich wieder Freitag. ;-)

  • #2

    Jambo (Donnerstag, 17 Januar 2013 11:43)

    Wo bleibt der Fäger-Egge? :)

  • #3

    Weidfäger Admin (Donnerstag, 17 Januar 2013 22:05)

    Dem Fäger-Egge wird natürlich ein Sonderbericht gewidmet...

 

 

 

 

 

 

 Infos zum neuen Motto 2020