News


1. Gesamtprobe

Die Pandas sind zurück! Unsere pelzigen Helden haben ihre Mission China erfolgreich abgeschlossen und widmen sich nun einer neuen Herausforderung. Letzten Samstag traf man sich zur ersten Gesamtprobe für die Fasnacht 2017. Man darf gespannt sein, wie sich die Fäger unter ihrem neuen Tampi Basil "Möndu" Lötscher schlagen werden. Wir von der Redaktion freuen uns bereits jetzt auf die skandalösesten Geschichten und sensationellsten Ereignisse!

 

 

 

Bilder gibt es hier

 

Vorstandsausflug

Vergangenes Wochenende verschlug es den Vorstand der Weidenfä(n)ger ins schöne Berner Seeland, wo sich der alljährliche Vorstandsausflug zu einem nicht zu überbietenden Spektakel für alle Dabeigewesenen entwickelte.

 

mehr lesen

Abenteuer China

Wir melden uns dann mal ab. China, wir kommen!

Um euch auf dem Laufenden zu halten, haben wir eine Webseite eingerichtet. Beiträge, Fotos und Informationen rund um unsere Reise findet man unter folgendem Link:

 

http://www.weidfaeger-shanghai.ch/

 

Bis dann! Zhídào nà shí! 直到那时!

 

 

Ink-und Bratfest

Vergangenen Samstag fand das alljährliche Ink-und Bratfest wie bereits im Vorjahr im Quartier Wermelingen statt. Trotz schlechtem Wetter blicken die Weidfäger und ihr Anhang auf einen gemütlichen Abend zurück. 

mehr lesen

Helferfest

Am Samstag, dem 21.05.2016, luden die Weidfäger zum alljährlichen Helferfest ein. Anders als in den letzten Jahren durften sich zahlreiche Fäger Fägete - Helfer und Schneiderinnen im Gymnastikraum der Dreifachturnhalle mit kulinarischen und musikalischen Leckerbissen verwöhnen lassen.  

mehr lesen

Cyber-Krieger im World Weid Web

Mit der Generalversammlung vom 30. April 2016 haben die Weidfäger die Fasnacht 2016 erfolgreich abgeschlossen, zugleich aber 6 langjährige Mitglieder verabschieden müssen. Der Rückblick auf das Motto „World Weid Web @Attack“, Wahlen und der Ausblick aufs kommende Jahr, haben den Abend geprägt.

mehr lesen

Bericht Fasnachtstage

Liebe Fägerfreunde, oder wie es die Schränzer zu sagen pflegen: Liebe Freunde der Wohlfühlmusik

 

Es ist wieder Ruhe eingekehrt in Wolhusen und Umgebung. Keine blechernen Töne, keine dumpfen Bässe und kein lautes Gejohle mehr. Die letzten Konfettireste wurden entfernt, kleinste Schminküberbleibsel weggewaschen und die Kostüme im Schrank verstaut. Das Schlafdefizit ist ausgeglichen, die gescholtene Leber fertig kuriert.

Die Fasnacht 2016 ist definitiv zu Ende! Ihre Spuren wurden beseitigt, was bleibt sind nur noch die vielen tollen Eindrücke und Emotionen dieser rüüdigen Tage. Die gemütlichen Räbenstunden, die elektrisierenden Auftritte, die wunderbare Zeit in fägiger Gesellschaft. Hammerhart, verrückt und absolut geil!

Dank modernster Technologien konnten sich die Weidfäger durch das unendlich scheinende WORLDWEIDWEB hacken. Mit dem giftgrünen Schutzpanzer auf dem Rücken und der geheimnisvollen Maske im Gesicht verbreiteten sie rasend schnell das Fasnachtsvirus unter der Bevölkerung. Einen Einblick, wie diese Masseninfizierung von statten ging, möchte ich durch folgende Zeilen gewähren.

 

mehr lesen

zum News-Archiv

zur alten Homepage

zur ersten Homepage