Ski- & Silvesterweekend

Wie schon in den vergangenen Jahren gab es wieder ein Ski- und Silvesterweekend. Nach mehreren Jahren auf der Lenzerheide blieben wir heuer etwas in der Nähe.

 

 

Am 30. Dezember trafen sich die ersten fünf Fäger und Gspusis im Sörenberg. Ob nach dem Skifahren oder nach einem kleinen Spaziergang an der Sonne, das Bier in der Apres-Ski-Bar war sehr willkommen. Das war der Start für einen feuchtfröhlichen Abend in unserem Hotel Go-In und seiner Bar.

 

Am 31. Dezember kamen früh am Morgen noch mehr Fäger & Fägerfrauen dazu und so gings ab auf die Piste. Im Verlauf des Tages traf sich auch eine Gruppe zur Wanderung via Schwand und Rossweid zum Tschudi-Hui. Später traf sich die muntere Schar in der Bar zum Apero. Beim reichhaltigen Silvester-Nachtessen kam jeder auf seine Kosten, konnte man sich doch sein Fleisch am Tartarenhut selber grillieren.
Sehr beliebt waren danach die Ananas, wobei auch die Sternfrucht zur guten Stimmung beitrug. Nach dem Dessert feierten wir den Jahreswechsel, unter anderem mit grossen Tischbomben. Anschliessend wurde das neue Jahr in der Bar ausreichend begossen und bis in die Morgenstunden gefeiert.

 

Nach dem Buure-Zmorge am nächsten Tag genossen wir noch die Neujahrs-Sonne auf der Terasse bzw. im Tschudi-Hui, bevor sich dann alle wieder auf den Heimweg machten.

 

 

Wir Fäger wünschen allen «es guets Neus» und bis bald an der Fasnacht

 

Fotos gibts hier!

 

 

 

 

 

 

 Infos zum neuen Motto 2020