2. Küülevöuki-WM

Am vergangenen Samstag organisierte der  FC Wolhusen zum zweiten Mal die Küülevöuki-WM  im Berghof  Wolhusen.  Die Erwartung waren groß nach dem letztjährigen Coup und die Mission Titelverteidigung konnte starten.

Die Fäger liefen auch dieses Jahr gleich mit zwei Mannschaften auf. Aufgeteilt in die beiden Teams "Fäger Juniors" und "Fäger Seniors". Nicht beide Mannschaften starteten gut ins Turnier. Sportlich verlief der Abend bei den Seniors eher durchzogen und schieden früh aus. Anders bei den Juniors. Sie konnten sich in der Gruppenspielen als klare Nummer 1 durchsetzen. In der KO- Phase kämpften sie sich schlussendlich verdient in den Final. Nur noch ein Sieg gegen die Schränzer trennte die Juniors vor dem erneuten Coup. Leider kam so wie es kommen musste und der Final ging verloren gegen starke Schränzer. Nichtsdestotrotz durfte man sich in den eigenen Reihen Vizeweltmeister nennen und auf einen erfolgreichen Abend zurückblicken. 

 

Fotos gibts hier!

 

 

 

 

 

 

 Infos zum neuen Motto 2020