1. Küülevölki-WM

Am vergangenen Samstag organisierte der  FC Wolhusen den traditionellen Burgcup, an dem zum ersten Mal die Küülevölki-WM veranstaltet wurde. Natürlich stellten auch die Fäger zwei Mannschaften für den Wettkampf.

Die beiden Mannschaften starteten gut ins Turnier. Beide Teams hatten in den Gruppenspielen je eine Niederlage verkraften, kamen aber trotzdem weiter. So kämpften sich beide durch die KO-Phase, bis die Juni-Ohren den Seni-Ohren im Final gegenüber standen. Dort setzten sich die erfahrene Garde vom Fäger I durch und so können sich die Fäger nun Weltmeister und Vizeweltmeister im Küülevölki nennen.

 

Fotos gibts hier!

 

 

 

 

 

 

 Infos zum neuen Motto 2020