Ink- & Bratfest

Am 14. August wurde wieder zum traditionellen Ink- & Bratfest geladen. Wie immer waren auch Fäger-Frauen, -Freundinnen, -Kinder und die Fäxx eingeladen, neu war diesmal der Ort im Oberstaldig.

Man traf sich am frühen Abend bei der Waldhütte zum Apero. Leider war das Wetter nicht mehr so sommerlich wie die letzten Wochen. Nichts desto trotz fanden viele Fäger mit Anhang den Weg ins Oberstaldig. Zum Essen konnte jeder sein Fleisch auf den Grill schmeissen, dazu gabs ein grosses Salatbuffet. Natürlich gabs auch Bier zur Genüge.

Später am Abend zügelten manche vom kühlen Zelt draussen in die Hütte, wo im Cheminée eingeheizt wurde. So konnte gemütlich das Dessert genossen und dazu ein Jass geklopft werden.

 

Ein herzlicher Dank gilt dem Spezteam, das diesen gemütlichen Anlass organisierte, sowie den Hamburgern für ihre Unterstützung.

 

Fotos gibts hier

 

 

 

 

 

 

 Infos zum neuen Motto 2020