Helferfest

Auch dieses Jahr kamen alle Helferinnen und Helfer sowie Schneiderinnen in den Genuss eines bombastischen Helferfests. Die Grillade mit einem köstlichen Risotto als Beilage und das anschliessende Dessert Buffet waren Grund genug sich auf den Weg Richtung Berghof zu machen. Musikalisch umrahmt wurde der Anlass von der Luzerner A-Cappella-Band "Vocabular", die mit ihren humoristischen Einlagen das Publikum voll und ganz begeistern konnte. 

Bereits früh trudelten die zahlreichen Gäste im Berghof ein, um sich beim gemeinsamen Apero auf den Abend einzustimmen. Als der letzte Klatsch und Tratsch ausgetauscht worden war, hiess Ueli Zihlmann die Besucher herzlich willkommen und eröffnete offiziell die Salat- und Grilladenstation. Das eigentliche Highlight war aber der riesige Kochtopf, randvoll gefüllt mit feinstem Risotto. Satt und glücklich staunte man danach nicht schlecht, als sechs junge Herren mit ihren Stimmen das gesamte Publikum zu verzaubern vermochte. Nach diesem Abend dürfte es sicherlich den einen oder anderen A-Cappalla-Fan mehr geben auf diesem Planeten. "Vocabular" überzeugte mit viel Humor und lockerem Sound und sorgte für eine ausgelassene Stimmung. Aber nicht nur der nicht alltägliche A-Cappella-Sound war der einzige musikalische Leckerbissen an diesem Abend. Mit den altbekannten Klängen zauberten die Fäger mit ihrer Musik den Gästen ein Lächeln auf die Lippen und durften sich über einen grossen Applaus freuen.

Wie jedes Jahr feierten die Gäste nach dem Essen bis tief in die Nacht weiter, unter anderem mit den netten Kollegen "Jägermeister" und "Wodka Redbull". Begleitet von fetzigem Elektro- und Popsound machten die Anwesenden die Nacht zum Tag und zelebrierten das diesjährige Helferfest bis in die frühen Morgenstunden.

Hier geht's zu den Bildern

 

 

 

 

 

 

 

 Infos zum neuen Motto 2020