Chloschtergeischter

Die Masseninfizierung hat begonnen. Letzten Samstag wurden in der Blindei Wolhusen die Fäger-Hacker losgelassen. Sie kannten keine Gnade und so wurden alle Leute, von jung bis alt, mit dem Fasnachtsvirus infiziert. Deshalb war es nicht weiter verwunderlich, dass manch einer noch im Dorf herumgeisterte, als es allmählich hell wurde. Grossartige Unterstützung bei ihrem Vorhaben leisteten die Bahnhofgeister, bei welchen die Fäger ein Apero zur Stärkung geniessen durften. Herzlichen Dank nochmals! 

Die nächste Angriffswelle rollt bereits! Mosen ahoi!

 

Bilder, Biiildeer, Biiiildeeeeer..

 

 

 

 

 

 

 

 Infos zum neuen Motto 2020