Gönnerbrunch und Ruggertreffen

Traditionell am Sonntag vor der Fasnacht fand am Morgen der Gönnerbrunch statt, und von dort aus gingen wir ans Ruggertreffen. Dieses fand dieses Jahr in Romoos bei den Napfruuggern statt.

Nach der Vorbereitung am frühen Sonntagmorgen trafen bald schon die ersten Gönner im Berghof ein. Nach und nach wurden es immer mehr in der Halle, die bereits für die Fäger Fägete dekoriert war. Alle genossen den Brunch vom grossen Buffet. Dann durften wir noch ein kleines Konzert spielen, das vom Publikum mit grossem Applaus gedankt wurde. Vielen Dank nochmals allen Gönnern für die grosse Unterstützung!

Nach dem Gönnerbrunch gings mit dem Car nach Romoos. Dort fand der Einzug und das Monsterkonzert vom Ruuggertreffen statt. Danach fanden einige einen Platz im Kafizelt, andere gingen in ein Restaurant und wieder andere verschlug es in die Bar. Überall wurde gegessen, getrunken, gefeiert und überall wars sehr unterhaltsam. Dann kam zur Überraschung aller sogar noch das schöne Wetter nach Romoos. Spät am Abend hatten wir dann unseren Auftritt. Bei diesem hatten wir ein erstaunlich grosses Publikum. Das freute uns natürlich, und so machten wir allen Anwesenden eine Freude mit unserem Spiel.

Irgendwann brachte uns dann der Car nach Hause, schliesslich mussten wir am Montag wieder fit sein.


Hier gibt's die Fotos.

 

 

 

 

 

 

 Infos zum neuen Motto 2020